AGB´s

Beschreibung des Heilers:

 In unseren Retreats arbeiten wir mit Lehrern und Heilern zusammen, welche aus anderen Traditionen, bzw. indigenen Stämmen abstammen und energetische, schamanische Arbeit praktizieren. Die Heiler dieser Traditionen arbeiten mit Kräutern und Pflanzen, mit Heilsteinen und Energien. Sie sind nicht in einer westlich üblichen Weise oder in einer westlichen Schule ausgebildet. Sie erhielten ihren Titel „Heiler“ in ihrer Tradition von ihrem Lehrer oder von ihren ältesten, bzw. einer höheren Instanz. Dieser Titel ist nicht gleichzusetzen mit dem eines westlichen Arztes oder Heilers. Sie tragen diesen Titel ohne diesen durch ein offiziellen Dokument ausweisen zu können. In ihrer Tradition gibt es diese Art von Dokumenten nicht. In unserem Zusammenhang beschreibt der Titel “Heiler“, einen Heiler einer anderen Tradition, bzw. eines spezifischen Stammes, wo diese Person zum Heiler ernannt ist, es beschreibt keinen in einem westlichen Weg ausgebildeten Heiler.

 

Inhalt der Retreats & Zeremonien:

 

In unseren Retreats bieten wir einen Blick in die Praxis schamanischer Techniken aus verschiedenen Traditionen, welche durch die Lehrer und Heiler, die ihre Arbeit in diesen Retreats anbieten, geteilt wird. Berufend auf die Glaubensfreiheit, glauben wir an die Möglichkeiten dieser heilenden Techniken. 
Dies sind jedoch persönliche Erfahrungen und persönlicher Glaube. Wir öffnen lediglich eine Plattform, auf welcher andere Menschen die Gelegenheit bekommen sollen, ihre eigenen Erfahrungen machen zu können, falls sie diese Art der Arbeit als hilfreich für sie betrachten.
Insofern Sie diesem auch Glauben schenken wollen, ist Ihnen freigestellt an unseren Retreats teilzunehmen und Ihre Erfahrungen zu machen.

Wir geben kein Heil-Versprechen. Wir versuchen auch nicht zu heilen. Wir teilen eine uralte Art der Arbeit und insofern Sie das Gefühl haben, dies hilft Ihnen in Ihrem persönlichen Heilungsprozess, fühlen Sie sich frei sich zu erlauben, was sich gut für Sie anfühlt.

Bitte ersetzen Sie keine medizinische Versorgung mit unseren Retreats. Wenn Sie medizinische Behandlungen oder Medikamente benötigen, stellen sie diese nicht ein, insofern diese von Ihnen aus gesundheitlichen Gründen benötigt wird.

Der Besuch eines unserer Seminare oder Zeremonien ersetzt nicht den Besuch bei einem Arzt oder Krankenhaus.

Zahlung:

Die Zahlung ist eine Spende zur Deckung der Kosten des Retreats und ein energetischer Ausgleich.

Anmeldung & Anmeldegebühr: 

Um Ihre Teilnahme an den Retreats sicherzustellen, ist eine Vorauszahlung in Form einer Anmeldegebühr nötig.
Nachdem Sie Ihre Reservierung vorgenommen haben, sollte Sie die Anmeldegebühr spätestens 2 Wochen nach Ihrer Anmeldung auf unser Bankkonto einzuzahlen.
Sobald der Betrag auf unserem Konto gutgeschrieben ist, ist Ihr Platz auf den Retreat fest gebucht und bestätigt.

Anmeldegebühr für eine eintägige Zeremonie:    €   50,-

Abmeldegebühr für ein 2 Tages Retreat:                € 100,-

Anmeldegebühr fürein  3 & 4 Tages-Retreat:        € 150,-

Anmeldegebühr für die 11-Tages-Diät:                    € 400,-

Bitte überweisen Sie nicht den gesamten Workshop-Preis auf unser Bankkonto!
Begleichen Sie bitte den Restbetrag am Anreisetag in Bar am Seminar-Ort. Vielen Dank!

Nachdem Sie Ihre Reservierung vorgenommen haben, erhalten Sie die Zahlungsdetails.

Storno-Bedingungen:


Die Anmeldung ist bis spätestens 3 Wochen vor Retreat-Beginn kündbar. Bei stornierungen in dieser Zeit, werden wir die Anmeldegebühr auf Ihr Bankkonto zurück überweisen.

Im Falle einer Stornierung Ihrerseits innerhalb der letzten 3 Wochen vor Retreat-Beginn, wird die Anmeldegebühr einbehalten und als Stornogebühr verrechnet.

Im Falle einer Stornierung unsererseits werden wir die Anmeldegebühr zurück zu Ihnen, unabhängig von der Zeit übertragen.

Teilnahme an einzelnen Zeremonien:

Insofern das Retreat nicht ausgebucht ist und noch freie Plätze zur Verfügung stehen, ist eine Anmeldung für nur ein oder zwei Nächte möglich. Wie wir bereits im Text erklärt haben, ist es empfohlen, am gesamten Retreat teilzunehmen, da dies sowohl für den individuellen Prozess, als auch für den Gruppen-Prozess vorteilhaft ist. Teilnehmer, welche sich für das gesamte Retreat anmelden haben daher Vorrang.


Medikamente & Gesundheitsthemen:

Es ist erforderlich, uns im Vertrauen zu informieren, insofern einer der folgenden Punkte auf Sie zutrifft:

  • wenn Sie Medikamente einnehmen
  • wenn Sie regelmäßig Drogen zu sich nehmen
  • wenn Sie an psychischen Problemen leiden
  • wenn Sie ein Herzleiden haben
  • wenn Sie an chronischen Bluthochdruck leiden
  • wenn Sie an Leber-Problemen leiden
  • wenn Sie Schwanger sind
  • wenn Sie während des Retreats Ihre Menstruation haben

Datenschutzerklärung

Allgemeiner Hinweis und Pflichtinformationen

Benennung der verantwortlichen Stelle

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:

Schule der Mysterien
Markus Zeyner
Camino Jabonero
11650 Villamartin

Die verantwortliche Stelle entscheidet allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, Kontaktdaten o. Ä.).

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung sind einige Vorgänge der Datenverarbeitung möglich. Ein Widerruf Ihrer bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit möglich. Für den Widerruf genügt eine formlose Mitteilung per E-Mail. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Recht auf Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Als Betroffener steht Ihnen im Falle eines datenschutzrechtlichen Verstoßes ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde bezüglich datenschutzrechtlicher Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem sich der Sitz unseres Unternehmens befindet. Der folgende Link stellt eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten bereit: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Ihnen steht das Recht zu, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an Dritte aushändigen zu lassen. Die Bereitstellung erfolgt in einem maschinenlesbaren Format. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

Recht auf Auskunft, Berichtigung, Sperrung, Löschung

Sie haben jederzeit im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, Herkunft der Daten, deren Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Diesbezüglich und auch zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit über die im Impressum aufgeführten Kontaktmöglichkeiten an uns wenden.

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, nutzt unsere Website eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Damit sind Daten, die Sie über diese Website übermitteln, für Dritte nicht mitlesbar. Sie erkennen eine verschlüsselte Verbindung an der „https://“ Adresszeile Ihres Browsers und am Schloss-Symbol in der Browserzeile.


Registrierung auf dieser Website

Zur Nutzung bestimmter Funktionen können Sie sich auf unserer Website registrieren. Die übermittelten Daten dienen ausschließlich zum Zwecke der Nutzung des jeweiligen Angebotes oder Dienstes. Bei der Registrierung abgefragte Pflichtangaben sind vollständig anzugeben. Andernfalls werden wir die Registrierung ablehnen.

Im Falle wichtiger Änderungen, etwa aus technischen Gründen, informieren wir Sie per E-Mail. Die E-Mail wird an die Adresse versendet, die bei der Registrierung angegeben wurde.

Die Verarbeitung der bei der Registrierung eingegebenen Daten erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Ein Widerruf Ihrer bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit möglich. Für den Widerruf genügt eine formlose Mitteilung per E-Mail. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Wir speichern die bei der Registrierung erfassten Daten während des Zeitraums, den Sie auf unserer Website registriert sind. Ihren Daten werden gelöscht, sollten Sie Ihre Registrierung aufheben. Gesetzliche Aufbewahrungsfristen bleiben unberührt.

Kontaktformular

Per Kontaktformular übermittelte Daten werden einschließlich Ihrer Kontaktdaten gespeichert, um Ihre Anfrage bearbeiten zu können oder um für Anschlussfragen bereitzustehen. Eine Weitergabe dieser Daten findet ohne Ihre Einwilligung nicht statt.

Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Ein Widerruf Ihrer bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit möglich. Für den Widerruf genügt eine formlose Mitteilung per E-Mail. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Über das Kontaktformular übermittelte Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder keine Notwendigkeit der Datenspeicherung mehr besteht. Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.


Newsletter-Daten

Zum Versenden unseres Newsletters benötigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse. Eine Verifizierung der angegebenen E-Mail-Adresse ist notwendig und der Empfang des Newsletters ist einzuwilligen. Ergänzende Daten werden nicht erhoben oder sind freiwillig. Die Verwendung der Daten erfolgt ausschließlich für den Versand des Newsletters.

Die bei der Newsletteranmeldung gemachten Daten werden ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO) verarbeitet. Ein Widerruf Ihrer bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit möglich. Für den Widerruf genügt eine formlose Mitteilung per E-Mail oder Sie melden sich über den „Austragen“-Link im Newsletter ab. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Zur Einrichtung des Abonnements eingegebene Daten werden im Falle der Abmeldung gelöscht. Sollten diese Daten für andere Zwecke und an anderer Stelle an uns übermittelt worden sein, verbleiben diese weiterhin bei uns.


YouTube

Für Integration und Darstellung von Videoinhalten nutzt unsere Website Plugins von YouTube. Anbieter des Videoportals ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA.

Bei Aufruf einer Seite mit integriertem YouTube-Plugin wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. YouTube erfährt hierdurch, welche unserer Seiten Sie aufgerufen haben.

YouTube kann Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen, sollten Sie in Ihrem YouTube Konto eingeloggt sein. Durch vorheriges Ausloggen haben Sie die Möglichkeit, dies zu unterbinden.

Die Nutzung von YouTube erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Einzelheiten zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy.


Cookies

Unsere Website verwendet Cookies. Das sind kleine Textdateien, die Ihr Webbrowser auf Ihrem Endgerät speichert. Cookies helfen uns dabei, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.

Einige Cookies sind “Session-Cookies.” Solche Cookies werden nach Ende Ihrer Browser-Sitzung von selbst gelöscht. Hingegen bleiben andere Cookies auf Ihrem Endgerät bestehen, bis Sie diese selbst löschen. Solche Cookies helfen uns, Sie bei Rückkehr auf unserer Website wiederzuerkennen.

Mit einem modernen Webbrowser können Sie das Setzen von Cookies überwachen, einschränken oder unterbinden. Viele Webbrowser lassen sich so konfigurieren, dass Cookies mit dem Schließen des Programms von selbst gelöscht werden. Die Deaktivierung von Cookies kann eine eingeschränkte Funktionalität unserer Website zur Folge haben.

Das Setzen von Cookies, die zur Ausübung elektronischer Kommunikationsvorgänge oder der Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen (z.B. Warenkorb) notwendig sind, erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Als Betreiber dieser Website haben wir ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und reibungslosen Bereitstellung unserer Dienste. Sofern die Setzung anderer Cookies (z.B. für Analyse-Funktionen) erfolgt, werden diese in dieser Datenschutzerklärung separat behandelt.

Quelle: Datenschutz-Konfigurator von mein-datenschutzbeauftragter.de

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen